Blog

Roboter: Feind oder Kollege?


von Matthias Punz am

Die Digitalisierung der Wirtschaft schreitet voran. Roboter sind die Dampfmaschinen des 21. Jahrhunderts. Euphorie und funkelnde Augen bei den einen, die Furcht vor Massenarbeitslosigkeit bei den anderen. Doch was folgt wirklich auf die Vollautomatisierung der menschlichen Arbeit durch intelligente Maschinen? Und was hat das mit unserem Sozialsystem zu tun?







Zwischen Pausentratsch und Wirklichkeit


von Christina Vösl am

Wer kennt’s nicht? Gerüchte entstehen oft in einem Sekundenbruchteil und bleiben uns für eine Ewigkeit im Gedächtnis. Fake News sind nichts Anderes als Gerüchte über das Weltgeschehen und können somit uns alle auf Dauer beeinflussen. Wie oft ist es euch schon passiert, dass ihr eine Situation völlig falsch eingeschätzt habt? Man steht etwas abseits und bildet…
Weiter Lesen



Kategorie: Andere




Bye Bye Partei – Europas Heilsbringer auf dem Vormarsch


von Stephanie Kappaurer am

„Bye Bye Partei“: Europas Parteienlandschaft steht vor einem Umbruch. Egal ob in Frankreich, Ungarn, Österreich oder Großbritannien – die Führungspersönlichkeit eines Einzelnen löst die Gruppendynamik der Parteien ab. So wie in Frankreich Emmanuel Macron will in Österreich der neue Hoffnungsträger der ÖVP, Sebastian Kurz, eine Regierung der Experten aufstellen. Gleichzeitig hat Bundeskanzler Kern eine Umstrukturierung…
Weiter Lesen







Papst Franziskus – ein Populist an der Spitze der Kirche?


von Boris Porsch am

Papst Franziskus bewegt die Menschen… Innerhalb und ausserhalb der Kirche. Vor allem auf Seiten der konservativ-traditionellen Kirchenmitglieder regt sich harscher Widerstand gegen Papst Franziskus. Immer neue Vorwürfe werden aus der Trickkiste gezogen. Die meisten dieser Vorwürfe schaden jedoch am ehesten der Kirche selbst, und zeigen gleichzeitig, dass die meisten Kritiker noch nicht in der Gegenwart…
Weiter Lesen







Subsidiarität, What???


von Michael Frey am

Subsidiarität, What??? von der katholischen Soziallehre bis zur Europäischen Union ein Prinzip in seiner Klarheit und Banalität… Politische Entscheidungen werden auf ganz unterschiedlichen Ebenen getroffen. Im Europäischen Parlament, im Nationalrat von Österreich, im Landtag von Salzburg und schließlich auch in der Gemeinde Grabern (meiner Heimatgemeinde). Die Möglichkeiten der Mitgestaltung sind heute vielfältiger denn je. Trotzdem…
Weiter Lesen



Kategorie: Andere




Im Zeitalter von Globalisierung und Kapitalismus: Ist Umweltschutz zu teuer?


von Stefan Grassl am

Die zunehmende Gier nach Profit in Verbindung mit technischen Fortschritten führt zu einem immer respektloseren Umgang mit unserer Umwelt – mit verheerenden Folgen. Kaum einer kennt sie nicht: Bilder von indonesischen Palmölplantagen, verschmutzten Flüssen in China und Elektroschrott-Müllhalden in afrikanischen Staaten. Von den riesigen Slums der „Megacities“ rund um den Globus oder von den schmelzenden Eismassen an…
Weiter Lesen







Woody Allen wäre schon tot


von Markus Ponweiser am

„Wir werden bald alle Frauen bitten müssen, Kopftuch zu tragen“ – das waren die Worte von unserem neuen Bundespräsidenten Alexander van der Bellen. Natürlich ist so ein Zitat, das so im luftleeren Raum steht, nur die halbe Wahrheit. Man muss stets den Kontext und die Art und Weise, wie eine Aussage getätigt wird, berücksichtigen. Für…
Weiter Lesen