Blog

Drogen kann man nicht erschießen


von Maximilian Lechner am

Es gibt einen Krieg der jetzt schon seit über 60 Jahren ununterbrochen tobt und dem schon mehr Menschen zum Opfer gefallen sind als in vielen anderen kriegerischen Auseinandersetzungen der Geschichte. Weit weg von medialer Berichterstattungen und Journalisten müssen Menschen in Mexico, Kolumbien und anderen Südamerikanischen Staaten unvorstellbare Qualen erleiden. Am wenigsten interessiert Regierungen das Schicksal…
Weiter Lesen



Kategorie: Menschen, Politik Schlagwörter: , ,




Der „neue Stil“ der türkis-blauen Regierung


von Christina Auer am

Die im Dezember 2017 durch Bundespräsident Alexander Van der Bellen angelobte ÖVP/FPÖ-Regierung befindet sich mittlerweile seit mehreren Monaten im Amt. Kanzler Kurz ist nach wie vor der populärste Politiker Österreichs. Dennoch erwies sich dieser Zeitraum bisher als politisch durchaus brisant.   Das anfängliche Wirken der Koalition   Die Periode schien eingangs einerseits geprägt von sichtlichen…
Weiter Lesen







Jesus in the City


von Maja Schanovsky am

MISSION POSSIBLE in Wiener Neustadt Ein Traum wird wahr Anfang Juni war Jesus in Wiener Neustadt. Und wir waren mit MISSION POSSIBLE dabei. Nicht, dass Jesus nicht auch schon im Mai und davor dort gewesen wäre, aber von 7.-10.6.2018 stand in der niederösterreichischen Stadt alles unter dem Motto Jesus in the City. Der Traum von…
Weiter Lesen







SOULFOOD – Worauf freust du dich? (20)


von soulfood am

Worauf freust du dich? von Martin Sinnhuber, „die messe.„-Team   VORFREUDE Testimonials von Hanna und Gunnar zur einfachen Vorfreude auf der Weihnachtszeit.   THEMA: DIE FREUDE / WEIHNACHTEN / FAMILIE     Texte aus der Bibel, auf die sich Martin bezieht Evangelium nach Joh 1:6-8, 19-28 Es trat ein Mensch auf, der von Gott gesandt war;…
Weiter Lesen







Zuckerreduzierte Lebensmittel braucht der Mensch


von Peter Pokorny am

Viele Speisen und Getränke sind sehr süß, weil uns die Lebensmittelindustrie von Kindesbeinen an zu stark gesüßten Produkten verführt, um Produkte besonders für Kinder geschmacklich attraktiv zu machen. Das Verlangen nach süßen Produkten ist evolutionär bedingt. Unsere Vorfahren wussten, dass süße Produkte viele Kalorien liefern. Damals war es überlebensnotwendig – heute macht es Probleme, da…
Weiter Lesen







SOULFOOD – Warum geraten wir mal in Sackgassen? (19)


von soulfood am

Warum geraten wir mal in Sackgassen? von Martin Sinnhuber, „die messe.„-Team   Was hindert uns, im Leben weiterzugehen? Wie kann das überwunden werden?   THEMA: WEITERKOMMEN / SÜNDE UND SCHULD / VERGEBUNG   Texte aus der Bibel, auf die sich Martin bezieht Evangelium nach Markus 1:1-8 Anfang des Evangeliums von Jesus Christus, dem Sohn Gottes: Es…
Weiter Lesen







Hat der Bürger eine Zukunft?


von Alen Batas am

„Allen Menschen ist zuteil, sich selbst zu erkennen und verständig zu denken“. Als Heraklit vor 2500 Jahren über den idealen, sprich gebildeten, Bürger philosophierte, konnte er nicht damit rechnen, dass eine wirtschaftsorientierte Gesellschaftsordnung den Bürger obsolet werden lassen könnte. „Bürger“, allein dieses Wort wirkt schon verstaubt, völlig aus der Zeit gefallen. Heute ist man „Konsument“….
Weiter Lesen










x