Kategorie: Politisch.Neu.Denken



Sind wir noch zu retten, …


von Wolfgang Glass am

…oder sind wir schon so selbstzufrieden, dass erst wieder alles zusammenfallen muss, um es erneuern zu müssen? Mehr konfliktfreies reden wäre gut. Ein Gastkommentar von Wolfgang Glass. Zweifelsfrei leben wir in einer sehr komfortablen Zeit. Eine so lange Zeit in Frieden und Wohlstand gab es noch nicht. Wenn sich Kulturkritiker heute über Probleme der Moderne…
Weiter Lesen







Hat der Bürger eine Zukunft?


von Alen Batas am

„Allen Menschen ist zuteil, sich selbst zu erkennen und verständig zu denken“. Als Heraklit vor 2500 Jahren über den idealen, sprich gebildeten, Bürger philosophierte, konnte er nicht damit rechnen, dass eine wirtschaftsorientierte Gesellschaftsordnung den Bürger obsolet werden lassen könnte. „Bürger“, allein dieses Wort wirkt schon verstaubt, völlig aus der Zeit gefallen. Heute ist man „Konsument“….
Weiter Lesen







Ein untypischer Politiker: Jürgen Bozsoki


von Sarah Kröll am

  „Am Ende wird die Liebe siegen“ Starke Worte, die Jürgen Bozsoki an diesem vorweihnachtlichen, gemütlichen Interviewtermin von sich gibt. Vor mir sitzt überhaupt ein sehr starker, besonnener, rhetorisch gewandter Mensch, wie bereits nach wenigen Minuten des Gesprächs klar wird. Der waschechte Wiener, der mit tiefstem Herzen seinem Heimatbezirk Floridsdorf verbunden ist, ist Mitarbeiter der…
Weiter Lesen







x