Schlagwort: Politik



Warum das Theater politisch ist


von Katharina Lehner am

Kommunikation und Dialog Kommunikation ist im politischen Diskurs immer ein aktuelles Thema. Es fällt allerdings auf, dass dabei oft wenig tatsächlicher Dialog stattfindet. Das Platzieren der eigenen Botschaft scheint gegenüber einer sachorientierten Debatte oft in den Vordergrund zu rücken. “Botschaft” ist dabei auch nicht immer mit politischen Inhalten gleichzusetzen: Es ist der Eindruck bei den…
Weiter Lesen







Fridays for future: ein Luxus?


von marie lechner am

Die Freitagsdemonstrationen halten an, schon das ganze Frühjahr lang: SchülerInnen streiken für Klimaschutz, es geht um ihre Zukunft, sagen sie. Schule schwänzen für ein besseres Leben? Für ihre Großeltern unvorstellbar.   Ob in Berlin, Wien oder Bozen, überall dieselben Bilder: SchülerInnen und StudentInnen ziehen am Freitagvormittag mit Transparenten durch die Innenstädte und skandieren: „Wir sind…
Weiter Lesen







Frau Herr muss kämpfen


von Thomas Winkelmüller am

Julia Herr kandidiert bei den Wahlen zum Europäischen Parlament für den 6. Listenplatz der SPÖ – das Kampfmandat der Partei. Ein Text aus einem Tag Wahlkampf. „Stangelst du „das“ dann?“ „Na Oida, sonst sind schon wieder alle komplett pissed.“ Vor dem Floridsdorfer Gymnasium in der Fraklinstraße 26 sitzen ein paar Schüler der Oberstufe im Kreis…
Weiter Lesen







PND-Forum mit Wiener Bürgermeister Michael Ludwig


Facebook | Fotos (Flickr) | kathpress-Pressemeldung | Testimonial PND/Srebrenica-Hausbau-Teilnehmer   Wien, 08.05.2019 (KAP) “Demokratie ist ein zerbrechliches Gut und muss täglich neu erarbeitet werden”: Darauf wies der Wiener Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) im Rahmen eines Polit-Forums der “Akademie für Dialog und Evangelisation” hin. Jede Polarisierung bedrohe den Frieden in einem Land; es gelte die prägenden Erfahrung während…
Weiter Lesen



Kategorie: Schlagwörter: , , , , ,




Ein Plädoyer für den Idealismus


von Stefanie Buzmaniuk am

Der Idealismus hat es derzeit in Europa nicht leicht. Pragmatismus und Pessimismus sind à la mode. Idealistisch in die Zukunft zu blicken ist out. Idealistische Stimmen sind auf der politischen Arena derzeit kaum hörbar, und wenn, werden sie aktiv zum Schweigen gebracht. Zulauf bekommen bestenfalls jene Parteien, die versuchen, den Status quo aufrechtzuerhalten. Im schlimmsten…
Weiter Lesen







Auftaktforum “POLITISCH NEU DENKEN” mit Bundespräsident Van der Bellen, Kardinal Schönborn & weiteren PolitikerInnen


Auftaktforum “POLITISCH NEU DENKEN” mit Bundespräsident Van der Bellen, Kardinal Schönborn & weiteren PolitikerInnen     Auftakt-Forum “POLITISCH NEU DENKEN” für junge Parteimitglieder und junge politisch Engagierte in einer zivilgesellschaftlichen Organisation mit Bundespräsident Alexander Van der Bellen & Kardinal Christoph Schönborn, Michael Ludwig, Irmgard Griss, Werner Kogler, Stephanie Cox, Doraja Eberle, Ewa Dziedzic und anderen…
Weiter Lesen







x