Kategorie: Andere



Uni – studier’ was Gescheits’!


von Nadja Riahi am

Warum das Leben ein All-You-Can-Eat-Buffet sein soll „Studier’ was Gescheits, damit aus dir was wird!“ Wie oft hast du von deinen Eltern, Verwandten oder Freunden diesen Ratschlag schon gehört? Ich habe leider immer verabsäumt zu fragen: „Was ist denn was Gescheits?“. Schließlich war früher alles möglich. Jedes Studium. Ohne Aufnahmetest. Klingt zu schön um wahr…
Weiter Lesen







Freundschaft Deluxe: Die Angst und der Hass


von Lilian Derndler am

Angst und Hass sind allerbeste Freunde, sie unterstützen einander, wo es nur geht. Selten sieht man einen der beiden ohne den jeweils anderen. Wo die Angst ist, ist auch der Hass nicht weit. Sie ergänzen einander, verstärken sich und zehren voneinander. Mit der Angst und mit dem Hass ist es wie mit der zickigsten Mädchenclique…
Weiter Lesen







Ein Plädoyer für den Idealismus


von Stefanie Buzmaniuk am

Der Idealismus hat es derzeit in Europa nicht leicht. Pragmatismus und Pessimismus sind à la mode. Idealistisch in die Zukunft zu blicken ist out. Idealistische Stimmen sind auf der politischen Arena derzeit kaum hörbar, und wenn, werden sie aktiv zum Schweigen gebracht. Zulauf bekommen bestenfalls jene Parteien, die versuchen, den Status quo aufrechtzuerhalten. Im schlimmsten…
Weiter Lesen







Gedenke, denn auch Du hast eine Bringschuld!


von Sonja Mayer am

„Wir haben ein Spiel gespielt. […] Wir haben den Adolf Hitler nachgemacht und das, was früher passiert ist.“ Wir waren über seine Taten „nicht informiert“, so die Verteidigung eines 14-jährigen Schülers. Wie vor kurzem bekannt wurde, hat eine Klasse im Burgenland, nachdem sie im Unterricht „Die Welle“ durchgenommen hatten, das Gesehene kurzerhand nachgespielt. Der Film,…
Weiter Lesen







Zuckerreduzierte Lebensmittel braucht der Mensch


von Peter Pokorny am

Viele Speisen und Getränke sind sehr süß, weil uns die Lebensmittelindustrie von Kindesbeinen an zu stark gesüßten Produkten verführt, um Produkte besonders für Kinder geschmacklich attraktiv zu machen. Das Verlangen nach süßen Produkten ist evolutionär bedingt. Unsere Vorfahren wussten, dass süße Produkte viele Kalorien liefern. Damals war es überlebensnotwendig – heute macht es Probleme, da…
Weiter Lesen







Hat der Bürger eine Zukunft?


von Alen Batas am

„Allen Menschen ist zuteil, sich selbst zu erkennen und verständig zu denken“. Als Heraklit vor 2500 Jahren über den idealen, sprich gebildeten, Bürger philosophierte, konnte er nicht damit rechnen, dass eine wirtschaftsorientierte Gesellschaftsordnung den Bürger obsolet werden lassen könnte. „Bürger“, allein dieses Wort wirkt schon verstaubt, völlig aus der Zeit gefallen. Heute ist man „Konsument“….
Weiter Lesen







Die neue Datenschutzgrundverordnung


von Alen Batas am

Sie kommt. Mit Riesenschritten. Sie betrifft uns alle. Und nur die wenigsten haben von ihr gehört: Die Europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO)! Sie ist zwar schon zwei Jahre alt, aber erst jetzt am 25. Mai wird sie „scharf gestellt“. Datenschutz matters! Wir haben uns ja eigentlich schon damit abgefunden, dass die Datenschutzrechte Einzelner immer weiter eingeschränkt werden….
Weiter Lesen



Kategorie: Andere Schlagwörter: , , ,




x