DIALOG – und wenn nötig „bis zur Erschöpfung“.


von Otto Neubauer am

Diese Zuspitzung von Papst Franziskus – schon vor Jahren für die EU formuliert – fordert mich heute in meinem häuslichen Homeoffice-Kammerl ganz neu heraus. Gerade in Zeiten physischer Distanz zählen gute Dialoge zu den größten Kostbarkeiten. Wie oft habe ich schon erlebt, wie inspirierend sie wirken können, vor allem sobald der Humor dabei nicht zu kurz kommt. Wenn solche Dialoge jetzt vielleicht sogar eine unerwartete Versöhnung ermöglichen, sind es unvergessliche ‚Siege‘ – vermutlich sehr nachhaltige.

Was die Akademie im Figlhaus seit Jahren mit großem Engagement und unzähligen Gesprächspartnern in Angriff genommen hat, möchten wir nun noch intensiver fortführen. Ob digital oder analog, Brücken bauen kann gerade heute eine Chance sein – auch in der täglichen Challenge, mit unseren Vertrauten auf engem Raum verlorene Gesprächskultur und Achtsamkeit wiederzubeleben und einzuüben. ‚Einüben‘ beinhaltet ja immer wieder die Möglichkeit von vorne beginnen zu dürfen. Unser kleines Zuhause kann damit zum Ausgangspunkt für größere neue gesellschaftliche Prozesse werden. Zu einem Neuanfang in diesem Sinn darf ich dich und euch alle zu den Online-Angeboten des Figlhauses herzlich einladen. Vielleicht kann man in diesem Zusammenhang sogar dem einen oder anderen länger zurückliegenden Kontakt eine neue Chance geben.

Unser Freund Philippe Pozzo di Borgo, der Autor von ‚Ziemlich beste Freunde‘, hat uns immer wieder darauf hingewiesen – erst als er gefesselt im Rollstuhl war, lernte er das wahre Hinhören auf den Nächsten. Und so wuchs in ihm die Gewissheit, dass in jedem Menschen ein unendlicher Reichtum freigelegt werden kann. Auch wenn uns die derzeitige Lage auf den ersten Blick einschränkt – all die neuen Dialog-Prozesse bergen die faszinierende Chance in sich, ungeahnte Schätze zu entdecken!

Wo auch immer du einsteigen willst, du bist sehr, sehr herzlich eingeladen, dich aufs Neue zu connecten. Und wenn Du Fragen hast oder Hilfe brauchst, zögere nicht, Dich zu melden!

Special: #DialogmitKaffee Auch wenn wir uns derzeit nicht im Figlhaus treffen können – Otto, Maja, Stephi, Hanna und Hannah freuen sich auf einen virtuellen Kaffee mit dir.

Melde dich gerne bei uns. office@akademie-wien.at

#DialogmitEuropa https://akademie-wien.at/lva/cife-eu-lehrgang/
und #DialogmitMedien https://akademie-wien.at/lva/medien-lehrgang/
in den laufenden Lehrgängen. Einblicke gibt es regelmäßig auf Facebook und Instagram.

#DialogmitMission Mit dem Online-Video-Kurs und dem Handbuch kommt “Mission Possible”, der Kurs für Dialog und Mission, in dein Wohnzimmer. https://www.mission-possible.at/video/
Noch Fragen? Gerne bei maja.schanovsky@akademie-wien.at

#DialogmitDir #DialogmitGott beim ‘donnerstagabend.’ in der Videokonferenz für jede/n Interessierte/n. https://akademie-wien.at/projekte/donnerstagabend/

#DialogüberGottunddieWelt mit Talks aus dem Figlhaus-Archiv https://akademie-wien.at/projekte/talk-gespraeche-ueber-gott-und-die-welt/

#DialogmitPolitik mit der Initiative “Politisch.Neu.Denken” https://akademie-wien.at/projekte/politisch-neu-denken/

#DialogmitAchtung Diese Grundhaltungen prägen unseren Dialog. Egal ob zu Hause oder online – wir denken sie können in diesen Zeiten hilfreich sein. Im Dialog-Dossier auf S. 12 und 13 -> https://akademie-wien.at/wp-content/uploads/2018/03/Dialoge-%C3%BCber-Gott-und-die-Welt-Akademie-f%C3%BCr-Dialog-und-Evangelisation-im-Figlhaus-Wien-wb.pdf

Otto Neubauer

Leiter der Akademie für Dialog und Evangelisation
Pädagoge & Theologe, Buchautor

otto.neubauer@akademie-wien.at

Antworten oder kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

x