TALK #gudw – Dialoge über Gott und die Welt

Ein Dialogprojekt mit Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Religion und Gesellschaft.

Building Bridges – with open hearts and open minds

Öffentliche Talks nicht als oberflächliches Geplänkel oder anbiedernden Seelenstriptease erfahren, sondern als spirituelle Ereignisse und Orte echter Wahrheitssuche. Nicht um einen selbstverliebten Kampf um Meinungen sollte es zuerst gehen, sondern um ein gegenseitiges Entdecken von Wahrem – und das „in Sympathie“.

Um nichts Geringeres als um die Wahrheit, um Gott und die Welt mit ihren existenziellen Fragestellungen sollte miteinander gerungen werden.

Bei den öffentlichen Talks begegneten einander der jetzige Bundespräsident Alexander van der Bellen, der ehemalige EU-Kommissionspräsident Romano Prodi, der vielfache Preisträger und Filmregisseur Michael Haneke genauso wie Österreichs erste Sexualtherapeutin Gerti Senger, der Erzbischof von Wien, Kardinal Christoph Schönborn, Life Ball Organisator Gery Keszler, Robert Menasse, Klaus Maria Brandauer, bekannte TV-Moderatoren und Journalisten wie Arabella Kiesbauer, Barbara Stöckl und Karim El-Gawhary, nahezu alle Chefredakteure aller wichtigen Tageszeitungen, Religionsphilosophen, Theologen und Therapeuten, Muslime, Christen und Nichtchristen u.s.w.

Aber vor allem sind es junge Studierende aus allen Studienrichtungen und Überzeugungen, die sich mit großem Eifer einem lebendigen Dialog über #gudw #gottunddiewelt widmen.

Unser aktueller TALK

12. Juni 2017: „Bye bye Partei – Europas ‚Heilsbringer‘ auf dem Vormarsch“ mit Erhard Busek, Irmgard Griss, Lothar Lockl und Josef Kalina | Hintergrund-InfosFACEBOOK

 

Unsere letzten TALKs

5. Oktober 2016: Neu politisch denken“ mit Doraja Eberle und Tarek Leitner

29. November 2016: „Populistenvormarsch – Welchen Anteil hat unsere Arroganz?“ mit Andreas Pfeifer, Stefan Petzner, und Michael Prüller

5. April 2017: „Zwischen zwei Welten – eine Begegnung als Tabubruch“ mit Gery Keszler und Kardinal Schönborn