Kategorie: Kultur



Sag, hast du einen Hintergrund?


von Anna Nindl am

Sag, hast du einen Hintergrund? Hast du einen, hast du keinen? Wie sieht er aus? Bei dieser Frage ist wohl bei den meisten kurzes Innehalten geboten. Diese Frage stellt sich ja wahrlich nicht oft. Zumindestens für den dominierenden Teil der Bevölkerung stellt sie sich selten. Aber dann nach kurzer Verwunderung, lässt sich vielleicht feststellen –…
Weiter Lesen







Denglisch? Nein Danke!


von Caterina Caira am

Denglisch? Nein danke „Willst du nach der Arbeit auf einen Drink gehen?“, „Im Meeting haben wir heute über die nächste Panel Discussion mit den Board Members gesprochen”, “Chillen wir nach der Schule eine Runde bei dir”? Dies sind Ausdrücke, die die Meisten von uns schon mal gehört haben, bzw. vielleicht sogar selber schon oft verwendet…
Weiter Lesen



Kategorie: Kultur, Österreich Schlagwörter: ,




Heute schon ge(vor)urteilt? – Vorurteile als tägliche Wegbegleiter


von Pauline Kinzel am

„Ent-schubladisieren – ein Weg aus der Vorurteilskommode!“ Es war nachmittags. Den Tag selbst weiß ich nicht mehr. Ich weiß jedoch, dass ich zwischen Aufgaben für die Universität schnell einmal auf Facebook schauen wollte, was sich hier so Neues tut. Und dann war da das Video, gepostet von einem guten Freund, direkt auf meiner Startseite. Drei…
Weiter Lesen







It’s over!


von Anna Mayer am

Am Montag wurde Donald Trump von mehr als 270 der benötigten Wahlmänner/-frauen zum 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika gewählt. So wirklich viel habe ich darüber bzw. dazu nicht mitbekommen. Einen Eindruck über die Resonanz im TV oder in den Printmedien kann ich nämlich wegen der Vorbereitungen für meine letzte  Prüfung, die ebenso am…
Weiter Lesen







Weihnachten und Wahlmänner/-frauen


von Anna Mayer am

Schnee gibt es noch nicht in Durham, aber die ersten weihnachtlichen Deko-Artikel haben mich dann vor ein paar Tagen doch erinnern lassen, dass nun der letzte Monat des Jahres angebrochen ist. Thanksgiving war mir ja bislang unbekannt gewesen. Das Essen und die Ausrichtung des Festes, einfach „nur“ mit Familie und Freunden Zeit zu verbringen, haben…
Weiter Lesen







Die österreichische Wahl in den USA


von Anna Mayer am

Da nach einem knapp einjährigem Wahlkampf nun feststeht, wer der neue Bundespräsident in Österreich ist, wollte ich ein paare Eindrücke aus meinem kleinen Mikrokosmos teilen: In Kursen, aber auch in Privatgesprächen, war es nicht selten, dass während meines Auslandssemesters auch die Wahl in Österreich Thema war. Nicht selten musste zunächst klargestellt werden, dass ein Präsident…
Weiter Lesen







Uni, Thanksgiving,Uni, Uni oder aber: ein Lebenszeichen zum 1. Dezember


von Anna Mayer am

Ein wenig Zeit ist verstrichen, seitdem ich mich im Rahmen meines letzten Blogeintrags gemeldet habe. In der Zwischenzeit habe ich gefühlt 100 Dutzend weitere Analysen und/ oder Zeitungsartikel zur Wahl und darüber hinaus gelesen. Die Tatsache, dass Clinton zwar die Mehrheit der Stimmen unter den WählerInnen erhalten hat, dennoch nicht Präsident wurde, ist in diesem Artikel…
Weiter Lesen