SOULFOOD – Wird mit mir gelitten? (11)


von soulfood am

Wird mit mir gelitten?

von Martin Sinnhuber, „die messe.„-Team

#compassion
Kein sentimentales „Oh, du Armer!“
Das braucht kein Mensch.
Aber jemanden, der mit-leidet.
Einer hat’s getan. Bis zum Ende…

 

THEMA: ORIENTIERUNGSLOSIGKEIT / COMPASSION / LEIDEN UND BEFREIUNG

 

 

Texte aus der Bibel, auf die sich Martin bezieht

Evangelium nach Joh 6:51-58

Ich bin das lebendige Brot, das vom Himmel herabgekommen ist. Wer von diesem Brot isst, wird in Ewigkeit leben. Das Brot, das ich geben werde, ist mein Fleisch, (ich gebe es hin) für das Leben der Welt. Da stritten sich die Juden und sagten: Wie kann er uns sein Fleisch zu essen geben? Jesus sagte zu ihnen: Amen, amen, das sage ich euch: Wenn ihr das Fleisch des Menschensohnes nicht esst und sein Blut nicht trinkt, habt ihr das Leben nicht in euch. Wer mein Fleisch isst und mein Blut trinkt, hat das ewige Leben, und ich werde ihn auferwecken am Letzten Tag. Denn mein Fleisch ist wirklich eine Speise und mein Blut ist wirklich ein Trank. Wer mein Fleisch isst und mein Blut trinkt, der bleibt in mir und ich bleibe in ihm. Wie mich der lebendige Vater gesandt hat und wie ich durch den Vater lebe, so wird jeder, der mich isst, durch mich leben. Dies ist das Brot, das vom Himmel herabgekommen ist. Mit ihm ist es nicht wie mit dem Brot, das die Väter gegessen haben; sie sind gestorben. Wer aber dieses Brot isst, wird leben in Ewigkeit. Diese Worte sprach Jesus, als er in der Synagoge von Kafarnaum lehrte.

 


Tonaufnahme von 12.03.2017 / die messe. in St Florian 1040 Wien

soulfood

Jeden Freitag bringen wir euch mit der neuen Serie #soulfood 💪 einen kurzen Impuls über einen Text aus der Bibel mit einem Lebensthema/-geschichte 💭 aus dem Alltag, im Brückenschlag mit dem christlichen Glauben: Relevant, verständlich und einfach zum Nachhören im Audiostream! 👂 Egal ob Prinzipskeptiker, Fragezeichensucher oder 'Jesuslover' - für jeder-Mann und jede-Frau ist etwas dabei! 😍 #brandneu Viel Spaß beim Nachhören und Lesen!

Bildquellen

Antworten oder kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


x